Einfach Biotechnologie – Biotechnologie ganz einfach

Mehr als nur Brot und Bier

.
Wir nutzen bereits heute viele biotechnologisch hergestellte Produkte in unserem Alltag. Ob das Brot auf dem Frühstückstisch oder das Bier am Wochenende: Ohne Biotechnologie wären diese Lebensmittel nicht möglich. Doch Biotechnologie kann noch viel mehr!
.
Forscherinnen der Fachbereiche Chemie sowie Textil- und Bekleidungstechnik stellen zusammen mit dem Cluster industrielle Biotechnologie e.V. im Rahmen eines Vortragsnachmittages ihre Arbeit und aktuelle Forschung vor:

15.00 Get together bei Getränken und kleinen Leckereien
15.30 Start der Vorträge

.
– Dr. Sabrina Kolbe: Textil und Bio: Wie passt das zusammen?
– Prof. Dr. Uta Bergstedt: Doping für die Zelle – Biokatalysatoren
– Prof. Dr. Kerstin Hoffmann-Jacobsen: Enzyme in der Lackchemie
– Prof. Dr. Michaela Wagner: Schimmel ist schön!

Dazu stellt Dr. Tobias Klement vom Cluster industrielle Biotechnologie das Projekt HiPerIn 2.0 vor und Nachwuchsforscher und –forscherinnen präsentieren ihre Projekte mit einer Posterausstellung.

Mit dem Vortragsnachmittag geben die Hochschule Niederrhein und der Cluster industrielle Biotechnologie einen spannenden Einblick in die aktuelle Forschung und laden Schülerinnen und Schüler, Studierende und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die Biotechnologie auf einfache und doch eindrucksvolle Weise kennenzulernen.

Der Eintritt ist frei! Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

Rückfragen gerne an:
Karla Kaminski, karla.kaminski@hs-niederrhein.de oder 02151-822 2942

Kurse

Freitag, 25. November 2022 15:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Hochschule Niederrhein, Campus KR-West, Gebäude O, Shedhalle

Adlerstraße 32

47798 Krefeld

Veranstalter

Hochschule Niederrhein, Fachbereich Chemie

Adlerstraße 18-32

47798 Krefeld


Internet: Zur Webseite

Weitere Informationen
Fachbereiche

Biologie, Chemie

Altersgruppe

ab 16 Jahren