Digitaler Elternabend „Berufsorientierung“ am 26. April 19 Uhr

Die ersten beiden „Digitalen Elternabende“ der NRW-Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) Anfang März zeigten, wie groß das Interesse der Eltern an Austausch und Information ist, wie sie ihre Kinder bei der Berufs- und Studienwahl unterstützen können – auch und gerade in Pandemiezeiten.

Der Folgetermin steht bereits fest: Am 26. April wird auch Prof. Dr. Eigenstetter von MINT in Mind teilnehmen und die im Projekt gebündelten außerschulischen MINT-Angebote der Region vorstellen.

Informationen, die Einwahldaten sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie hier: Fachkräfte für morgen – KAoA

Für die aktuellen Abschlussjahrgänge ist der Einstieg in das Berufsleben schwieriger geworden. Informationsangebote der Wirtschaft, Berufsmessen und Praktika fielen weg, ebenso Elternabende und Gespräche mit Lehrkräften – viele Fragen sind offen geblieben, es war nicht im gewohnten Umfang möglich, sich eingehend auf die Berufs- und Studienwahl vorzubereiten. Wie kann vor diesem Hintergrund der Berufseinstieg gut gelingen? Wie geht es nach der Schule weiter?

Bei den  „Digitalen Elternabenden“ geben Expertinnen und Experten der Bundesagentur für Arbeit, der Handwerkskammer Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein sowie zwei Auszubildende Informationen und Tipps, wie Eltern die Berufs- und Studienwahl ihrer Kinder bestmöglich unterstützen können. Darüber hinaus können Sie Ihre Fragen und Anregungen einbringen.