Jugend forscht – Anmeldung bis 30.11.!

Die Unternehmerschaft Niederrhein richtet traditionsgemäß den Regionalwettbewerb von Jugend forscht aus. Nun geht die Initiative in die 57. Wettbewerbsrunde. Das bedeutet, dass sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder anmelden und ihre Forschungsprojekte präsentieren können. Unter dem Motto „Zufällig genial?“ können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Jüngere Schülerinnen und Schüler müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen.

 

Studierende dürfen sich höchstens im ersten Studienjahr befinden. Stichtag für diese Vorgaben ist der 31. Dezember 2021. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams. Die Anmeldung für die neue Runde ist bis 30. November 2021 möglich.

 

Wichtige Infos:

 

Das Forschungsthema darf frei gewählt werden, muss sich aber einem der Fachgebiete Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik oder Technik zuordnen lassen.

Für die Anmeldung im Internet sind zunächst das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend. Im Januar 2022 müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann eine schriftliche Ausarbeitung einreichen.

 

Ab Februar finden bundesweit die Regionalwettbewerbe statt.

 

Ansprechpartner:

Jasmin Lapp

Email: J.Lapp@un-agv.de

 

Kontakt:

Unternehmerschaft Niederrhein e.V.

Ostwall 227

47798 Krefeld

Telefon: 02151 6270-0

Email: info@un-agv.de